Berufskolleg

Informations-
veranstaltungen
an der
Droste-Hülshoff-Schule

Für Bewerber und Interessenten um einen Schulplatz in einer weiterführenden Schulart im Schuljahr 2018/19 finden folgende Informationsveranstaltungen statt:

        Donnerstag, 7. Dezember 2017

18:00 Uhr Offene Klassenzimmer mit Informationen zu den Profilfächern im Gymnasium  und zum Berufskolleg Gesundheit und Pflege (BKP)
19:00 Uhr Informationsabend zu den Beruflichen Gymnasien

Biotechnologisches Gymnasium (BTG), Ernährungswissenschaftliches Gymnasium (EG), Sozialwissenschaftliches Gymnasium (SGS) und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium (SGG)

 Bitte beachten:
Neues Bewerbungsverfahren für das Berufliche Gymnasium und das Berufskolleg.

Nähere Informationen hier im Flyer

oder direkt auf der Website des BewO.

 

        Donnerstag, 18. Januar 2018

17:30 Uhr Informationsabend zur Zweijährigen Berufsfachschule (2BFS)

Hauswirtschaft und Ernährung und

Gesundheit und Pflege

17:30 Uhr Informationsabend zum Berufskolleg

Gesundheit und Pflege (BKPI und II)

19:00 Uhr Informationsabend zu den Beruflichen Gymnasien

Biotechnologisches Gymnasium (BTG), Ernährungswissenschaftliches Gymnasium (EG), Sozialwissenschaftliches Gymnasium (SGS) und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium (SGG)


(Jörg Gleiss, DHS)

Stand-by vermeiden – Led-Lampen benutzen

Das Berufskolleg der Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen beteiligt sich am Energie- und Klimaprojekt der Energieagentur Ravensburg.

Hans-Jörg Wall, freier Mitarbeiter der Energieagentur Ravensburg, sensibilisierte letzte Woche ca. 50 Schüler des Berufskollegs der Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen für den Umgang mit Energie. Die Schüler fanden es besonders interessant zu Hause den Energieverbrauch verschiedener Stand-by-Geräte zu messen. Sie stellten fest wie unvermutet viele Stromfresser im Haushalt zu finden sind.

„Ziel des Projektes war es bei den Schülern energiesparendes Umweltbewusstsein zu wecken“, ergänzte Lehrerin Maria Mayer, die Mitglied des Klimateams der Schule ist und dieses Projekt organisierte.

StandByKlimateam
Hans-Jörg Wall und die beiden Schülerinnen Jana-Sophia Sauter (Mitte) und Nathalie Kaiser (rechts) des Berufskollegs.