Start ins neue Schuljahr

Nach den Sommerferien, die hoffentlich alle bei wunderschönem Wetter genossen haben, wollen wir am

Montag, den 14. September 2015

gemeinsam ins neue Schuljahr starten.

  • Für alle fortgeführten Klassen gilt: Unterrichtsbeginn um 7:20 Uhr
  • Einschulung aller neuen Schülerinnen und Schüler um 14:00 Uhr in der Aula

Das gesamte Schulleitungsteam der DHS wünscht den Lehrkräften sowie allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Erlebnispädagogischer Tag

Wie baue ich ein Floß, das schwimmt, toll aussieht und viele Leute aufnehmen kann? Schaffen wir es als Klasse Hindernisse zu überwinden, Probleme zu lösen und dabei niemanden zu vergessen? Wie konfliktfähig sind wir, wenn unser Plan nicht klappt?

Mit diesen Fragen verbrachte der erste Jahrgang der zweijährigen Berufsfachschule der Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen einen ebenso unterhaltsamen wie herausfordernden Tag mit dem Univenture Team der Uni Konstanz.

Teamfähigkeit, Problemlösestrategien oder Ausdauer werden zunehmend im Berufsalltag gefordert. Deshalb gibt es an der Droste-Hülshoff-Schule über das Schuljahr verteilt verschiedene Module um diese Kernkompetenzen einzuüben und zu fördern. Den krönenden Abschluss bildete die ganztägige erlebnispädagogische Exkursion, bei der trotz aller Selbstreflexion der Spaß nicht zu kurz kam, wie man an der Reaktionen der Schüler und Lehrer sehen kann:

„Das war richtig cool!“

„Ich fand am besten, dass keiner angemault wurde, der nicht so gut war.“

„Wir können als Klasse jetzt viel besser zusammen arbeiten.“

„Ich bin stolz auf meine Klasse; sie haben das toll hin bekommen und viel gelernt.“

Bewerbungstraining

Wie wichtig vollständige Bewerbungsunterlagen und gute schulische Leistungen sind, konnten die 50 SchülerInnen der zweijährigen Berufsfachschulen an der Droste-Hülshoff-Schule erfahren, die beim diesjährigen Bewerbungstraining teilnahmen.

Mit den im Unterricht erstellten Bewerbungsmappen konnten sie sich bei 16 verschiedenen Ausbildern vorstellen und erhielten im besten Fall einen „Ausbildungsvertrag“ am Ende des Gesprächs oder auch Tipps, wie sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt noch verbessern können.

Ein Eignungstest, schulische und berufliche Beratungsgespräche und ein „Sekretariat“, in dem die Bewerbungsunterlagen überarbeitet werden konnten, rundeten das Training ab.

Die SchülerInnen, die noch ein Schuljahr bis zur Fachschulreife vor sich haben, konnten unter „echten“ Bedingungen ihre Eignung für den Arbeitsmarkt testen und sich Klarheit über ihren zukünftigen Beruf verschaffen

Beim abschließenden Feedback der Ausbilder erhielten die teilnehmenden SchülerInnen und die für die Organisation verantwortlichen LehrerInnen vielseitige Anregungen, Lob und die Ermutigung für eine Wiederholung des Bewerbungstrainings im nächsten Jahr.

Bewerbungstraining
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Bewerbungstrainings.

Abschlussfeier der zweijährigen Berufsfachschule

„Prüfung bestanden“, so begann die Abteilungsleiterin Sabine Schäfer ihre Abschlussrede.

Sie erinnerte die 39 Schüler bei sonnigen 30 Grad an das heiter bis wolkige Wetter ihres ersten Schultages an der Droste-Hülshoff-Schule im September 2013. Während der letzten 675 Tage an unserer Schule gab es auch mal „stürmische“ Zeiten mit lernen, Hausaufgaben und Prüfungsstress, doch dabei haben die Schülerinnen und Schüler neben fachlichem und fachpraktischem Wissen auch Teamfähigkeit, Ausdauer, Toleranz, Mut, Konfliktlösestrategien und Kommunikationsfähigkeit trainiert. Sie haben viele Kompetenzen erworben, auf die sie im weiteren Leben zurückgreifen können.

Mit guten Wünschen der Schulleitung und der Klassenlehrerinnen, verbunden mit der Ermutigung das Gesicht stets der Sonne zuzuwenden, die Schatten hinter sich fallen zu lassen und neue Herausforderung anzunehmen, wurden die Schülerinnen und Schüler entlassen.

Abschlussfeier 2BFS
Die Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschule freuen sich über ihre Zeugnisse.

Die Klassen bedankten sich bei ihren Lehrern und gaben mit einem visuellen Rückblick ihrer Zeit an der Droste-Hülshoff-Schule in Friedrichshafen  einen Einblick in ihr Schulleben. Wichtig war ihnen allen neben der Wissensvermittlung die engagierte Begleitung durch die Lehrer. Zahlreiche Exkursionen, erlebnispädagogische Aktionen und Studienfahrten waren sowohl für die Klassen- und Schulgemeinschaft wichtig, als auch für die persönliche Entwicklung.

Vor der Übergabe der Zeugnisse zeigten die Schülerinnen und Schüler mit einem selbst hergestellten Fingerfood Buffet ihren 200 Gästen was sie im Praxisunterricht gelernt haben.

Die Fachschulreife erhielten:

2BFH2: Monja Bayer, Angelina Bertel, Lisa Domian, Bastian Fischer, Hamide Gayret, Isabel Gnannt, Leila Klacar, Jessica Kohler, Madeleine Kölbel, Lena Kunze, Isabel Nagel, Christina Probst, Vanessa Probst, Riana Rädisch, Lea Rädler, Romana Rauseo, Lea Scheucher, Hannah Strobel, Selina Sturm, Nadine Wirth, Rafael Zangerl, Laura Zimmermann

2BFP2: Jessica Almeide Fonseca, Sena Bayka, Maximilian Embach, Christina Kinast, Armin Konietzko, Joy Kövi, Frederik Lamm, Vanessa Locher, Dorothee Maier, Leonie Nußbaum, Marina Lena Pfau, Jennifer Popp, Alexander Reusser, Jana Spreter, Eva-Maria Zeller, Sarah Lea Zimmermann

Einen Preis erhielten: Lisa Domian, Jessica Kohler, Lea Rädler, Dorothee Maier

Eine Belobigung erhielten: Lena Kunze, Christina Probst, Vanessa Probst, Riana Rädisch, Romana Rauseo, Nadine Wirth, Jessica Almeida Fonseca, Frederik Lamm, Vanessa Locher, Sarah Lea Zimmermann