SMV

Die SMV, welche das Schulleben entscheidend mitprägt, besteht aus den gewählten Klassensprechern und ihren Stellvertretern, die zu Beginn des Schuljahres einen Schülersprecher sowie zwei Stellvertreter bestimmen. Darüber hinaus können alle Schülerinnen und Schüler der Schule, die sich gerne engagieren möchten, mitarbeiten.

Kontakt: smv@dhs-fn.de

Für das Schuljahr 2019/2020 gewählte

Schülersprecher

Lena Biebl

Stellvertretende
Schülersprecherin

Hannah Heuer

Stellvertretender
Schülersprecher

Giorgia Glatthar

Unterstützt wird die SMV durch die Verbindungslehrer
Christian Schenk, Michael Schmidt und Stefan Lanz.

Kontakt: verbindungslehrer@dhs-fn.de

Super-Genialer-Gesamtsieg!

Das SGG 12 gewinnt das erste Völkerballturnier der Droste-Hülshoff-Schule, herzlichen Glückwunsch!

Das sportliche Kräftemessen hat zu Beginn eines neuen Jahres bereits Tradition an der DHS. Neu im Jahr 2020 war die Sportart: Zum ersten Mal fand ein Völkerballturnier statt, bei dem alle Schularten Mannschaften stellten und somit fast alle Klassen der Schule vertreten waren. Entsprechend spannend gestalteten sich die Matches. Dabei wurden teilweise viele Emotionen geweckt: Ehrgeiz und Euphorie bei den Spielerinnen und Spielern; Leidenschaft und Lebendigkeit bei den Klassenkameradinnen und -kameraden, die von der Tribüne anfeuerten.

An dem von der SMV organisierten Schulevent nahm selbstverständlich auch ein Lehrerteam teil…
jedoch mit wenig Chancen auf das Podium. Dieses war fest in der Hand des SGG 12 auf dem ersten Platz.
Außerdem belegten die Newcomer an der Schule, das SGS 11-1, den zweiten Platz. Die „alten Hasen“, das SGS 13-1, kamen auf Rang drei. Der Preis für das beste Kostüm ging an das SGS 13-2, denn die Klasse identifizierte sich in besonderem Maß mit ihrem Motto!

Bleibt abzuwarten, wer die diesjährigen Gewinner im nächsten Jahr zu einer ernsthaften Revanche herausfordern kann!

Welches Türchen wird gewinnen???

Die SMV initierte diese Weihnachtszeit einen Türdekorationswettbewerb unter den Klassen der Schule.

Doch wer hat die schönste Dekoration?

Alle Jahre wieder…! – Die Johanniter-Weihnachtstrucker

Unsere Klassen haben auch in diesem Jahr Pakete zusammengestellt und beim Weihnachtstrucker der Johanniter abgegeben. Die Päckchen gehen nach Albanien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien und Ukraine. Dabei sollen sie Zeichen der Hilfe und Solidarität für unterschiedliche Personengruppen sein: Für Kinder in Schulen und in Waisenheimen oder Jugendliche mit Behinderung, für erwachsenen Besucher einer Armenküche oder auch für Familien in einer Kirchengemeinde.

Auf Initiative unserer SMV haben die Schülerinnen und Schüler in der Vorweihnachtszeit die Hilfspakete gemäß der vorgegebenen Packliste sorgfältig zusammengestellt und die Boxen zum Teil liebevoll verziert. Dabei waren manche Klassen besonders aktiv, sodass wir 86 Sendungen verschicken können, die dank vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer bald in den Zielgebieten an richtiger Stelle ankommen werden.

(Bericht: Caroline Stiefvater, DHS)