Annette von
Droste-Hülshoff
(1797-1848)


Eine leidenschaftliche Poetin


Eine gute Erzählerin


Blick auf Schloss Meersburg, Zeichnung von Leonhard Hohbach, um 1850 aus "Tag für Tag im Leben der Annette von Droste-Hülshoff"
Blick auf Schloss Meersburg, Zeichnung von Leonhard Hohbach, um 1850 aus „Tag für Tag im Leben der Annette von Droste-Hülshoff“

 

 

 

„Ich steh‘ auf hohem Balkone am Turm,
Umstrichen vom schreienden Stare,
Und lass‘ gleich einer Mänade den Sturm
Mir wühlen im flatternden Haare.“

 

 

 

 


Eine Liebende


Eine Rebellin


Eine emanzipierte Frau

„Wär‘ ich ein Mann doch mindestens nur,
So würde der Himmel mir raten;
Nun muß ich sitzen so fein und klar,
Gleich einem artigen Kinde.“


Eine letztendlich wirtschaftlich erfolgreiche Frau

Vorderseite des 20-DM-Scheins
Vorderseite des 20-DM-Scheins, Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

(Zitate aus „Am Turme“ von Annette von Droste-Hülshoff)