Super-Genialer-Gesamtsieg!

Das SGG 12 gewinnt das erste Völkerballturnier der Droste-Hülshoff-Schule, herzlichen Glückwunsch!

Das sportliche Kräftemessen hat zu Beginn eines neuen Jahres bereits Tradition an der DHS. Neu im Jahr 2020 war die Sportart: Zum ersten Mal fand ein Völkerballturnier statt, bei dem alle Schularten Mannschaften stellten und somit fast alle Klassen der Schule vertreten waren. Entsprechend spannend gestalteten sich die Matches. Dabei wurden teilweise viele Emotionen geweckt: Ehrgeiz und Euphorie bei den Spielerinnen und Spielern; Leidenschaft und Lebendigkeit bei den Klassenkameradinnen und -kameraden, die von der Tribüne anfeuerten.

An dem von der SMV organisierten Schulevent nahm selbstverständlich auch ein Lehrerteam teil…
jedoch mit wenig Chancen auf das Podium. Dieses war fest in der Hand des SGG 12 auf dem ersten Platz.
Außerdem belegten die Newcomer an der Schule, das SGS 11-1, den zweiten Platz. Die „alten Hasen“, das SGS 13-1, kamen auf Rang drei. Der Preis für das beste Kostüm ging an das SGS 13-2, denn die Klasse identifizierte sich in besonderem Maß mit ihrem Motto!

Bleibt abzuwarten, wer die diesjährigen Gewinner im nächsten Jahr zu einer ernsthaften Revanche herausfordern kann!