Arabische Weihnachten

Ein Widerspruch in sich? Von wegen! Die Klasse VAB 2 macht vor, wie’s geht…

Eine ausgelassene und fröhliche Weihnachtsparty feierte die VAB 2 am letzten Schultag vor den Ferien. Nach dem freiwilligen Besuch des besinnlichen und stimmungsvollen christlichen Gottesdienstes am Morgen machten sich die Schüler ans Werk, ein großartiges arabisches Frühstück zu zaubern. Auch die Schulleitung ließ sich nicht zweimal bitten und genoss mit der Klasse köstliches Foul, Humus, Maqdous und Co. Arabische Klänge luden zum Tanzen ein, und natürlich durfte auch das traditionelle deutsche Wichteln nicht fehlen.

So wurde die Weihnachtsbotschaft bereits drei Tage vor Heiligabend für alle fühl- und erlebbar: Das Fest der Liebe ließ eine Brücke zwischen zwei Kulturen entstehen, deren Vorzüge beide Seiten in vollen Zügen genießen konnten.

(Bericht & Fotos: Bianca Müller-Schöll, DHS)