Das fängt ja gut an!

Sportlich-aktiver Start ins neue Schuljahr an der Droste-Hülshoff-Schule

Eine Vielfalt an sportlichen Wettkämpfen und strahlender Sonnenschein luden Schüler- und Lehrerschaft am ersten Freitag nach den Sommerferien zum Mitmachen ein. Die Wettkampfteilnehmerinnen und –teilnehmer konnten sich in den verschiedensten Disziplinen messen: Vom Tauziehen und Minivolleyball über Staffelläufe und den immer neu gestalteten Droste-Hülshoff-Sechskampf bis hin zum großen Finale im Lehrer-Schüler-Wettkampf – es gab ungezählte Möglichkeiten, seine sportlichen Stärken, aber auch Teamgeist und Ideenreichtum unter Beweis zu stellen. Und wieder einmal brachten der unterstützende Jubel der Klassenteams und motivierende Beats aus den mitgebrachten Boxen persönliche Höchstleistungen und beachtliche Teamwertungen mit auf den Weg.

Die teilnehmenden Klassen hatten mit einfallsreichen Verkleidungen die sportlichen Leistungen zu einem bunten Spektakel werden lassen und bei den Kommentatoren der Wettkämpfe manches verbale Augenzwinkern hervorgerufen. Es ist eben wirklich lustig, wenn ein ganzer Zoo nach Kräften am Tau zieht, verschiedene Wetterphänomene ein Bierkistenrennen bestreiten, oder wenn eine rockige Sixties-Truppe einen Staffellauf absolviert und auf der ersten Bahn eine bühnenreife Tanzeinlage zu „Greased Lightning“ auf den Hallenboden bringt. Die grauhaarige „Seniorengruppe“ des EG 13, die sich mit Rollatoren, Gehhilfen und Rollstühlen trotz ihres fortgeschrittenen Alters mobil zeigte und den Beifall der Menge sicher hatte, wurde mit einer Urkunde für das beste Outfit prämiert. Viel Applaus gab’s auch für das 26-köpfige Team der Schülerschaft, dem sich das gegnerische Lehrerinnen- und Lehrerteam in fünf Wettkämpfen mit 3:2 geschlagen geben musste. Hatten die Lehrkräfte als Seilspringer und beim Kissenschlacht-Balanceakt noch knapp die Nasen vorn, war die Jugend im halsbrecherischen „Blinddate“ mit dem Mattenwagen, beim Speed-Schuhsammeln und dem umjubelten Tauziehen einfach nicht zu schlagen.

Dank sei dem Organisationsteam der Fachschaft Sport, das uns diesen guten, schwungvollen Start ins neue Schuljahr ermöglicht hat! Wenn wir jetzt alle den Teamgeist und die gezeigte Einsatzbereitschaft in die kommenden Wochen weitertragen, dann wird das ein sehr erfolgreiches Jahr.

(Bericht und Fotos: Katrin Nagel, DHS)