Abschlussfeier der zweijährigen Berufsfachschule

Wegweiser in die Zukunft können nicht schaden

 Am vergangenen Freitag erhielten die Absolventinnen und Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule in der Aula der Droste-Hülshoff-Schule in einem festlichen Rahmen die Zeugnisse, die ihnen ihre Leistungen für den mittleren Bildungsabschluss bestätigen. Außer einer breiten Allgemeinbildung und guten Kenntnissen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch haben die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen zwei Jahren auch viel theoretisches und praktisches Wissen in ihren Profilen „Biologie und Gesundheitslehre“ und „Hauswirtschaft und Ernährung“ erworben.

Abteilungsleiterin Sabine Schäfer stellte in ihrer Abschlussrede heraus, dass die Schülerinnen und Schüler eigene Wege gehen sollen, ein paar Wegweiser jedoch nicht schaden können. Diese hätten sie im Schulalltag, in jedem einzelnen Unterrichtsfach, durch den Ausbau ihrer Schlüsselqualifikationen und nicht zuletzt durch Unterstützung im privaten Bereich erhalten. „Schließt ab mit dem, was war. Seid glücklich mit dem, was ist und offen für das, was kommt.“, gab sie den Schülerinnen und Schülern als Rat und guten Wunsch mit auf ihren weiteren Weg.

Nach der Zeugnisübergabe mit Preisen für Anna-Lena Beck und Talia Sanchez Pleul sowie Belobigungen für Michelle Chevalier, Ina Göser, Maximilian Schäffner, Selina Maria Hanreich und Nadine Kurbjuhn rief ein filmischer Rückblick die vergangenen zwei Jahre der Klassen an der DHS in Erinnerung, außerdem gab es Blumen und Dankesworte für die Klassenlehrerinnen Julia Blanco und Inna Stiben. Beim Sektempfang für alle Anwesenden auf dem Pausenhof war Zeit für persönliche Gespräche und schließlich auch für’s Abschiednehmen.

(Bericht: Katrin Nagel/Fotos: Sabine Schäfer, DHS)

 

Folgende Schülerinnen und Schüler haben die Fachschulreife erhalten:

Im Profil Hauswirtschaft und Ernährung (2BFH2):

Jessica Abt, Anna-Lena Beck, Michel Chevalier, Ina Göser, Svenja Haselhofer, Isabell Heim, Lea-Marie Hess, Samina Hiemer, Svenja Hiemer, Desmond Jesse, Selina Käser, Vanessa Käshammer, Martina Mascaro, Niclas Müller-von Kralik, Franziska Riegger, Annabel Riether, Sarah Röhm, Maximilian Schäffner mit ihrer Klassenlehrerin Julia Blanco

Im Profil Biologie und Gesundheitslehre (2BFP2):

Caterina Bakogias, Yassin Barbouchi, Florian Epple, Jessica Fischer, Selina Maria Hanreich, Alina Hess, Lea-Marie Kelbing, Samira Kelbing, Tim Knobel, Nadine Kurbjuhn, Vanja Milena Lukic, Saskia Mohn, Talia Sanchez Pleul, Celeste Vieths, Kimberly-Jean Wendorff mit ihrer Klassenlehrerin Inna Stiben