Tolle Stimmung beim Sporttag 2015

Es lag sicher nicht nur am überlegenen Sieg der Schüler (4:0) gegen die Lehrer beim großen Abschlusswettkampf, sondern schon von Beginn an waren am diesjährigen Sporttag die Stimmung ausgesprochen fröhlich und die Teilnehmer besonders engagiert.

Das Team der Sportlehrer unter der Leitung von Frau Saupp hatte wieder einmal attraktive Spiele und Aktivitäten zusammengestellt, so dass für jede/n was dabei war, darunter Frisbee-Zielwurf, Cityroller-Staffelrennen oder die gewürfelte Sprintstaffel. Natürlich durften die Klassiker wie Tauziehen, Volleyball und Tischtennis nicht fehlen. Dazu durften sich die besonders Mutigen beim Bierkistenstapeln messen und alle Klassen stellten Teams bei den Sprintstaffeln.

Der Höhepunkt des Tages, bei dem wie jedes Jahr sämtliche Klassen der Schule mitmachten, war zweifellos der Lehrer-Schüler Wettkampf. Nach überaus spannenden und knappen Wettkämpfen -es sei nur ans Matten-Memory, an die Kissenschlacht oder ans Tauziehen gedacht- gewannen die Schüler alle Spiele und bekamen unter tosendem Applaus die verdiente Urkunde von Schulleiterin Frau Seitzinger überreicht.

Die Lehrer müssen sich fürs nächste Jahr auf alle Fälle etwas einfallen lassen. Müssen sie jetzt vielleicht vorher ein paar Tage ins Trainingslager gehen?

Hier ein paar Impressionen…