Archiv der Kategorie: SMV

Artikel der SMV

Super-Genialer-Gesamtsieg!

Das SGG 12 gewinnt das erste Völkerballturnier der Droste-Hülshoff-Schule, herzlichen Glückwunsch!

Das sportliche Kräftemessen hat zu Beginn eines neuen Jahres bereits Tradition an der DHS. Neu im Jahr 2020 war die Sportart: Zum ersten Mal fand ein Völkerballturnier statt, bei dem alle Schularten Mannschaften stellten und somit fast alle Klassen der Schule vertreten waren. Entsprechend spannend gestalteten sich die Matches. Dabei wurden teilweise viele Emotionen geweckt: Ehrgeiz und Euphorie bei den Spielerinnen und Spielern; Leidenschaft und Lebendigkeit bei den Klassenkameradinnen und -kameraden, die von der Tribüne anfeuerten.

An dem von der SMV organisierten Schulevent nahm selbstverständlich auch ein Lehrerteam teil…
jedoch mit wenig Chancen auf das Podium. Dieses war fest in der Hand des SGG 12 auf dem ersten Platz.
Außerdem belegten die Newcomer an der Schule, das SGS 11-1, den zweiten Platz. Die „alten Hasen“, das SGS 13-1, kamen auf Rang drei. Der Preis für das beste Kostüm ging an das SGS 13-2, denn die Klasse identifizierte sich in besonderem Maß mit ihrem Motto!

Bleibt abzuwarten, wer die diesjährigen Gewinner im nächsten Jahr zu einer ernsthaften Revanche herausfordern kann!

Alle Jahre wieder…! – Die Johanniter-Weihnachtstrucker

Unsere Klassen haben auch in diesem Jahr Pakete zusammengestellt und beim Weihnachtstrucker der Johanniter abgegeben. Die Päckchen gehen nach Albanien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien und Ukraine. Dabei sollen sie Zeichen der Hilfe und Solidarität für unterschiedliche Personengruppen sein: Für Kinder in Schulen und in Waisenheimen oder Jugendliche mit Behinderung, für erwachsenen Besucher einer Armenküche oder auch für Familien in einer Kirchengemeinde.

Auf Initiative unserer SMV haben die Schülerinnen und Schüler in der Vorweihnachtszeit die Hilfspakete gemäß der vorgegebenen Packliste sorgfältig zusammengestellt und die Boxen zum Teil liebevoll verziert. Dabei waren manche Klassen besonders aktiv, sodass wir 86 Sendungen verschicken können, die dank vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer bald in den Zielgebieten an richtiger Stelle ankommen werden.

(Bericht: Caroline Stiefvater, DHS)

Fairer Tag an der Droste-Hülshoff-Schule

Workshops rund um fairen Handel schärfen das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler

„Wir sind auf dem Weg, Fairtrade-Schule zu werden“, läutete Schulleiterin Angelika Seitzinger den Aktionstag in der Aula der DHS ein und begrüßte alle Anwesenden zu einem Tag, an dem es vor allem um die Frage gehen sollte: Wie konsumieren wir eigentlich? Dazu hatte die SMV unter Leitung von Stefan Lanz ein Expertenteam rund um den FairHandelsBerater Martin Lang eingeladen, das in fünf verschiedenen Workshops Themen zum fairen Handel mit den Schülerinnen und Schülern aufarbeitete. „Kritischer Konsum“, „Handy und Ressourcen“, „Faire Textilien“, „Fairer Handel konkret – Ideenwerkstatt für die DHS“ und „Teste deinen ökologischen Fußabdruck“ waren die Angebote, die zur Wahl standen.

Lena Biebl, Luis Kramer, Max Weiss und Klara Lenckefeld, die das Fairtrade-Team der DHS bilden, stellten vor Beginn der Workshops die Kriterien vor, die die Schule erfüllen muss, um den Titel „Fairtrade-School“ zu erhalten und als solche ausgezeichnet zu werden. Der Aktionstag ist ein solches Kriterium und eignet sich darüber hinaus gut, um den fairen Handel einer größeren Menge an Menschen zugänglich zu machen, sie zu mobilisieren, informieren und zu interessieren. Das schaffte Martin Lang besonders eindrücklich durch seine persönlichen Bildimpressionen und Erzählungen von Familien und insbesondere Kindern aus Südafrika, Palästina, Indien und den Philippinen, die von fairen Handelsbedingungen z.B. durch Schulbauten oder regelmäßige Einkünfte profitiert haben. Fairer Handel betrifft jedoch auch unsere Milch- und Obstbauern am Bodensee und in Oberschwaben, denn leider, so Martin Lang, sei nur 1 % von dem, was wir einkaufen, fair gehandelt, 99 % sind unfair – das merken alle Handelspartner weltweit!

Fairer Tag an der Droste-Hülshoff-Schule weiterlesen

Projekttage – Programm 2019

Die Anmeldung steht vor der Türe. Doch wie soll ich mich anmelden?

Hier das passende Erklärvideo:

Also nicht vergessen am Fr 31. Mai ab 7:30h stehen die Links zur Anmeldung hier bereit.

fast alle unsere Projekte im Überblick – leider fehlen noch welche…

Zweitägige Projekte

  1. Alpenwanderung
  2. Beachvolleyball
  3. Bier brauen
  4. Boxen
  5. Fahrradtour
  6. Bildmalerei Mexikos
  7. Nachhaltig kochen
  8. Schulband
  9. Schulzeitung
  10. Seife herstellen
  11. „Wehr Dich“ – Selbstverteidigung

Projekte Dienstag:

  1. Bouldern
  2. Escaperoom (Sherlock Holmes)
  3. Gebärdensprache
  4. Konfitüre herstellen
  5. Kunsthalle Ulm
  6. Mountainbiken
  7. Ravensburg historisch
  8. Schach und Brettspiele
  9. Schön sein
  10. Stadtmuseum Lindau
  11. Stand Up Paddling
  12. Textilwerstatt
  13. Tischtennis
  14. Yoga

Projekte Mittwoch

  1. Alltag alternativ
  2. Baseball
  3. Bregenzer Festspielbühne
  4. Improvisationstheater
  5. Poetry Slam
  6. Philosophisches Cafe
  7. Rugby
  8. Schach und Brettspiele
  9. Freundschaftsbändchen
  10. Segeln
  11. Sketchnotes
  12. Stone Art
  13. Stand Up Paddling