Alle Beiträge von Lu

Einschulung

Montag, 14. September 2020

Fortgeführte Klassen nach Stundenplan

Neue Klassen:

  • AV-Dual:
    14:30 Uhr, Hauptgebäude, Aula
  • Zweijährige Berufsfachschulen:
    14:15 Uhr, Hauptgebäude, Aula
  • Berufskolleg für Gesundheit und Pflege I:
    13:30 Uhr, Hauptgebäude, Aula
  • Berufskolleg für Gesundheit und Pflege II
    14:00 Uhr, Erweiterungsbau, Aula
  • Biotechnologisches Gymnasium:
    13:45 Uhr, Hauptgebäude, Aula
  • Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium:
    13:45 Uhr, Hauptgebäude, Aula
  • Sozialwissenschaftliches Gymnasium:
    13:45 Uhr, Erweiterungsbau, Aula

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame
Ferien und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im neuen Schuljahr!

Lern- und FörderAngebote in den Sommerferien 2020

Angebot von „Lernbrücken“ in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch

für unsere Schülerinnen und Schüler der Eingangsstufe, der Jahrgangsstufe 1 und des ersten Jahrgangs der zweijährigen Berufsfachschule

  • die von ihren Klassenlehrern individuelle, leistungsabhängige Empfehlungen erhalten. Die Anmeldeunterlagen werden diesen Schülerinnen und Schülern zugeschickt.
  • Termin: 07. – 11. 09.2020. Die Zeitfenster werden noch bekannt gegeben.

Mathematik-Intensivkurse

  • für alle in der Eingangsstufe des Beruflichen Gymnasiums oder im Berufskolleg I neu beginnenden Schülerinnen und Schüler
  • Termin: 07. – 11. 09.2020 , täglich von 09:00 – 12:15 Uhr.
  • Kursgebühr: 75,00 Euro
  • Anmeldung bis zum 30.07.2020 im Sekretariat

Aktuelle Informationen

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab dem 15. Juni 2020 werden wir den Präsenzunterricht an der Schule für weitere Klassen öffnen. Die Stunden- und Vertretungspläne können über WebUntis eingesehen werden.

Beachten Sie, dass im Schulgebäude Hygienerichtlinien gelten, die zwingend eingehalten werden müssen. Besorgen Sie sich deshalb jetzt schon eine Mund- und Nasenschutzmaske.

Ein Teilnahmeverbot am Unterricht besteht für Personen

  • die in Kontakt mit einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder in den vergangenen 14 Tagen standen

  • die Corona-typische Symptome einer Infektion mit dem Corona-Virus, wie Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten und Halsschmerzen

Falls Sie zur Corona-Risikogruppe gehören setzen Sie sich bitte mit der Schule in Verbindung, denn es gelten für Sie besondere Regelungen:

  • Haben Sie entsprechende Vorerkrankungen (s. Robert-Koch-Institut), oder sind schwanger, entscheiden Ihre Erziehungsberechtigten oder als Volljährige oder Volljähriger Sie selbst, ob sie am Präsenzunterricht teilnehmen.
  • Wenn nicht, erhalten Sie von der Schule Fernlernangebote. Diese Regelung gilt auch, wenn Sie mit Personen in häuslicher Gemeinschaft leben, die der Risikogruppe angehören.
  • Für die Durchführung Ihrer Abschlussprüfung werden besondere Vorkehrungen getroffen, über die Sie rechtzeitig informiert werden (siehe Hygienehinweise für die Schulen in Baden-Württemberg).

Weitere Informationen: https://km-bw.de sowie https://km-bw.de/Coronavirus

Eine termingerechte Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge und die berufliche Ausbildung wird durch die Kultusministerkonferenz sichergestellt. Gleiches gilt für den Zugang zur beruflichen Ausbildung.

Das Sekretariat ist besetzt von Montag bis Donnerstag von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr und Freitags von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr.

Jugend-forscht nun auch an der DHS

Erstmalig haben zwei Gruppen der Droste-Hülshoff-Schule am Jugend-forscht-Wettbewerb, der am 07.02.2020 im Dornier-Museum ausgetragen wurde, teilgenommen. Dabei erreicht wurden ein dritter Platz und ein Sonderpreis Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.

Die fünf Schülerinnen und Schüler haben im vergangenen Jahr insgesamt schätzungsweise 6oo Stunden im Biotechnologielabor verbracht. Sie untersuchten die biologische Abbaubarkeit von Bio-Kunststoffen und die Förderung von Pflanzenwachstum durch effektive Mikroorganismen. Das Ergebnis waren zwei sehr gelungene Forschungsarbeiten.

Die Schulleiterin Frau Seitzinger sowie die betreuenden Lehrkräfte Frau Dr. Luther-Kirner und Herr Gleiß sind sehr stolz und gratulieren den Jungforschern sehr herzlich zu Ihrem Erfolg.

von links: Frau Dr. Luther-Kirner, Lorenz Maurer, Raphael Petroktistis, Marvin Schmid, Herr Landrat Wölfle, Emily Gerein, Freya Zeller