Unterricht ab 18.01.2021

Bis zum 29.01.2021 findet kein Präsenzunterricht statt. In allen Klassen wird der Unterricht als Fernunterricht gemäß Stundenplan erteilt. Es besteht Teilnahmepflicht. Stundenplanänderungen werden über WebUntis veröffentlicht.

Präsenztermine für dringend erforderliche Leistungs-feststellungen erhalten Sie über die Abteilungsleitungen.

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag:
    07:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
  • Mittwoch, Freitag:
    07:30 – 12:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Infoveranstaltungen

Online-Veranstaltungen

Zweijährige Berufsfachschule und AV-Dual:

  • Dienstag, 19.01.2021: 18:30 Uhr

Zur Teilnahme klicken Sie bitte hier

Tragen Sie bitte Ihren Namen ein.
Der Zugangscode lautet:

DHS_2020

Anleitung zur Teilnahme

Berufskolleg für Gesundheit und Pflege:

  • Donnerstag, 21.01.2021: 18:30 Uhr

Berufliche Gymnasien
Richtungen: Biotechnologie, Ernährungswissenschaft, Sozialwissenschaft, Gesundheitswissenschaft:

  • Donnerstag, 04.02.2021: 17:30 Uhr und 19:00 Uhr

Mehr zum Angebot des Beruflichen Gymnasiums finden Sie hier.

Flyer der Schularten:

Biotechnologie

Ernährungswissenschaften

Gesundheitswissenschaften

Sozialwissenschaften

Telefonische Beratung

nach elektronischer oder telefonischer Terminvereinbarung

Informationen zur Teilnahme an den Online-Veranstaltungen erhalten Sie rechtzeitig vor den jeweiligen Veranstaltungen über die Homepage.

Aktuelle Informationen

Im Schulbetrieb gelten die Hygienevorgaben der Schule. Beachten Sie außerdem die Hinweise zum Gebrauch einer Maske und zum Lüften in der Schule.

Hinweise zum Lüften in der Schule
Hinweise zum Gebrauch einer Maske

Ein Teilnahmeverbot am Unterricht besteht für Schülerinnen und Schüler,

  • die in Kontakt mit einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder in den vergangenen 14 Tagen standen
  • die Corona-typische Symptome einer Infektion mit dem Corona-Virus aufweisen. Solche Symptome sind
    • Fieber ab 38°C
    • trockener Husten, der nicht durch chronische Erkrankungen, wie z.B. Asthma verursacht wird
    • Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns
  • die aus einem Land einreisen, das als Risikogebiet ausgewiesen ist. Dies gilt auch für Personen, die zunächst in ein anderes Bundesland eingereist sind.

Sofern einer der Ausschlussgründe vorliegt, sind Sie verpflichtet,

  • die Schule umgehend zu informieren
  • den Schulbesuch Ihres Kindes zu beenden
  • Ihr Kind beim Auftreten von Krankheitszeichen vom Unterricht abzuholen, sofern es den Heimweg nicht selbst antreten kann.